Grundsicherung – was bedeutet das?

Am 20. März 2018 erfahren Sie im Saftladen in der Alten Schule Salbke viel Wissenswertes über die Leistungen der Kommune und die Leistungen des Bundes (im Zusammenhang mit der Agenda 2010) zu Kosten der Unterkunft und der RVO mit Mehrbedarf, damit die Grundsicherung der Person gewährleistet ist.

Grundsicherung – was bedeutet das? Im Vortrag geht der Referent auf Miete, den Regelsatz und den ALG II-Bescheid ein. Hier können Sie Ihre Fragen los werden!

Dieser kostenlose Vortrag ist am 20.03.2018 von 17:00 – 18:30 Uhr. Sie können gern Fragen zum Verständnis zwischendurch stellen. Die Vorträge richten sich an Personen die ALG I und II empfangen, Rentner, Schwangere und Berufstätige.

Ort: „Saftladen“ des Internationalen Bundes der IB Mitte gGmbH, für Menschen die abstinent Leben möchten.
Das soziale Projekt „Saftladen“ ist bis zum 30.04.2018 EU/ESF gefördert.
Weitere Informationen erhalten Sie von der Sozialarbeiterin Maria Meyer unter der Telefonnummer 0162 844 78 43. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

 

Am 17. April 2018 findet der zweite und letzte Vortrag zu diesem Thema statt. Der Referent wird sich inhaltlich den Themen der Kosten der Unterkunft der Landeshauptstadt Magdeburg widmen. Bildung und Teilhabe für Zuschüsse bei z.B. Schulausflüge werden ebenso thematisiert wie die Erstausstattungsrichtlinie z. B. für einen einmaligen Bedarf an Bekleidung und Gegenstände für den eigenen Wohnbedarf. Fragen Sie den Referenten aus, er antwortet immer! Eine individuelle Beratung ist im Nachgang mit einer Terminvergabe möglich.

 

 

Comments are closed.